Schüler unterhalten im Seniorenzentrum

Schüler unterhalten im Seniorenzentrum

Senioren

20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7, 8 und 9 der Mittelschule Oberstaufen musizierten  im Caritas-Seniorenzentrum St. Elisabeth. Die Musiklehrer hatten mit ihnen ein buntes Programm einstudiert, um den Bewohnern etwas Abwechslung und Freude zu schenken.

Dabei begeisterte die Volksmusikgruppe um Barbara Geißler, Lukas Freidl, Anton Schelle und Basti Birk. Ganz andere Klänge brachten ein Besentanz und ein Instrumentalstück der Klasse 8a unter Leitung von Frau Eckart. Kevin Mayer aus der 9a schuf mit seiner Klavier-Improvisation eine besinnliche Atmosphäre. Richtig rockig dagegen wurde es bei zwei Boomwhackers-Stücken der 9a mit Herrn Rödig. Dass bei „Eye of the Tiger“ sogar das Instrumentarium kurzzeitig zu Bruch ging, tat der Spielfreude keinen Abbruch.

Eye of the tiger

Die Zugabe durch die Volksmusiker sorgte für Begeisterung und rhythmisches Händeklatschen. Einige schwangen sogar das Tanzbein. „Ihr müsst unbedingt wieder kommen!“, lautete das fast überschwängliche Fazit einer Betreuerin. Da der Auftritt nicht nur den Bewohnern, sondern auch Schülern und Lehrern großen Spaß machte, spricht nichts dagegen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + sieben =