Adventsfeier der Mittagsbetreuung

In der festlich geschmückten Aula der Schule fand die traditionelle Adventsfeier der Mittagsbetreuung statt. 

Zu Beginn deskleinen Programms überraschten die Kinder mit einem temperamentvollen Gedicht über die Vorweihnachtszeit. Darin ging es um das übertriebene Einkaufsverhalten für Geschenke.

Das lustige Theaterstück „Flori und der Nikolaus“ erzählte den Zuschauern über die Schlamperei von Flori. Während seine Schwestern vom Nikolaus Lebkuchen bekamen, hatte er für Flori nur seine verschlampten Sachen dabei – Mütze, Handschuhe, Mäppchen und Schulbücher. Der Nikolaus mahnte Flori zu mehr Ordnung und Flori versprach sich zu bessern. Da er von nun an ordentlicher war, bekam er kurz vor Weihnachten ein Paket vom Nikolaus, darin waren Lebkuchen, worüber er sich sehr freute.

Danach sangen wir mit den Kindern und Eltern gemeinsam Weihnachtslieder.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein konnten wir Kinderpunsch, Kaffee und viele weihnachtliche Gebäcke, welche von den Eltern selbst mitgebracht wurden, genießen.

An dieserStelle möchten wir uns recht herzlich bei allen Kindern, Eltern und den fleißigen Bäckerinnen für das Gelingen der Adventsfeier bedanken und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Ihr Team der Mittagsbetreuung